Artikelformat

App Store: Ungewolltes aus Bildern wegretouchieren mit Snapheal

Der Carsten ist ja bekannt für seine Allgegenwärtigkeit und so war natürlich auch Snapheal nicht vor seinen Blicken sicher und wurde mal direkt von ihm getestet. Der Screenshot in seinem Blogpost zeigt bereits recht eindrucksvoll, was Snapheal im Handumdrehen zu leisten im Stande ist. Verdeutlicht wird das Ganze noch durch’s knapp 2-minütige Produktvideo. Aber jetzt kommt der Hammer: Während man im mehrere hundert Euro teuren Photoshop noch selbst stundenlang Hand anlegen muss, marktiert man im aktuell nur 4,99 EUR (Weihnachts-Special-Preis!) kostenden Snapheal nur den zu retouchierenden Bereich und schwupp, alles fertig.

[app 480623975]

Autor: chr1spy

Mac and iPhone User, Blogger, Nerd. Apple History: iPod nano 3G, iPhone 2G, iPhone 3G, MacBook 13" (Late 2008), iPhone 3GS, iPhone 4, Apple TV2, iPad1, iPhone 4S, MacBook 13" (Early 2011), iPad3, iPhone 5. To be continued...

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.