Visual Studio Code 1.0 erschienen

Visual Studio Code 1.0Seit gestern steht mit Visual Studio Code 1.0 die finale Version des schicken, schlanken Editors aus dem Hause Microsoft der breiten Öffentlichkeit zum Download zur Verfügung. Der Editor ist kostenlos, Open Source und läuft unter Windows (7, 8, 10), Mac OS X (10.10/10.11) und Linux (Cent OS, Debian, Fedora, Red Hat, Ubuntu) gleichermaßen.

Keyfeatures:
100+ unterstützte Sprachen
Syntaxhighlighting und Autovervollständigung
integrierter GIT-Support
erweiterbar durch 1000+ Extensions